Tag des Vorlesens

Alljährlich rufen die Wochenzeitschrift DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung zur Teilnahme am Tag des Vorlesens auf. Die Initiative will auf die Bedeutung des Vorlesens aufmerksam machen. Kinder brauchen nämlich Vorbilder, damit sie Freude und Spaß am Lesen entwickeln und in ihrem Leben gerne zu Büchern greifen.

5 Schulklassen der Gymnasien Meran haben sich mit großem Engagement an der Aktion beteiligt und am letzten Freitag den Grundschüler*innen der Albert-Schweitzer-Grundschule aus ihren Lieblingsbüchern vorgelesen.

Hier einige Eindrücke von dieser Aktion:

Da wir eine große Klasse sind, haben wir uns in zwei Gruppen aufgeteilt und jeweils einer zweiten Klasse vorgelesen. Wir haben uns auf eine kleine Auswahl von Büchern geeinigt, die sich besonders gut zum Vorlesen eignen: Der Räuber Hotzenplotz von Otfried Preußler, das Märchen vom Rotkäppchen und das Bilderbuch Finn im Weltraum. Damit es für die Kinder richtig anschaulich wird, haben wir uns verkleidet und die einzelnen Szenen nachgespielt. Die Kinder haben Kasperl und Seppl sehr lustig gefunden und waren nicht mehr zu bremsen, als sie im Schulhof die Schatzkiste suchen mussten. Auch als es darum ging, aus Styroporkugeln Planeten zu basteln, waren sie mit Freude dabei. Es hat ihnen so gut gefallen, dass sie im nächsten Jahr wiederkommen möchten. Darauf freuen wir uns auch! (2B/so)

Reading to primary school students

Some lessons prior to Friday, the 19th class 4Kku agreed to read stories from the book Diary Of A Wimpy Kid to students of the primary school that came to visit us. We prepared some easier versions of three stories from the book and some pictures that went with them. The class split up into three groups. Each group read the three stories to the children, gave them puzzles to solve and introduced them to new vocabulary. While the stories were being read, one student held up pictures to make the stories more comprehensible. Afterwards the children drew a scene from their favorite story. It was an interesting experience to see what it’s like to be on the opposite side of the teacher’s desk.

Lea Patscheider 4K