Mittelschüler aufgepasst!

¡Hola! Salut! Привет! Salvete!

Sprachenkarussell – ein mehrsprachiger Workshop am Sprachengymnasium "Beda Weber". Du willst neue Sprachen (kennen) lernen? Bei einem Schnuppernachmittag hast du die Möglichkeit, einen ersten Einblick in die Sprachen Spanisch, Französisch, Russisch und Latein zu gewinnen. Wann? Donnerstagnachmittag, 30. Jänner 2020 oder 6. Februar 2020; Beginn: 14.00 Uhr; Dauer: 1,5 Stunden; Wo? Sprachengymnasium "Beda Weber", Otto-Huber-Str. 72, Meran ...

(Weiß-)Russland und (Süd-)Tirol im Vergleich

In der ersten Woche nach den Weihnachtsferien war in der Klasse 4B des Sprachengymnasiums "Beda Weber" ein Schüler aus Weißrussland zu Besuch. Der 17-jährige Wadim, der bei einer Schülerin der Klasse untergebracht war, konnte so einen Einblick in unser Schulsystem und somit in unseren Alltag bekommen sowie auch unsere Traditionen und Bräuche an Weihnachten bzw. Neujahr und die Südtiroler Küche kennenlernen...

Debattierclub

Am kommenden Mittwoch, 22. Jänner 2020, trifft sich der Debattierclub, um über folgendes Thema zur aktuellen politischen Situation zu sprechen: Die Krise im Nahen Osten: USA - Iran

Hast du Lust mitzudiskutieren? Melde dich bis Freitag, 17. Jänner 2020 in der Bibliothek an (begrenzte Teilnehmerzahl). Dort erhältst du auch alle weiteren Informationen.

Leitung: Prof. H. Luther

Kleidertausch - Gwandlmorkt

Vollgestopfter Schrank aber nichts zum Anziehen? Lust auf neue Kleider aber kein Geld? Shoppen ohne schlechtes Gewissen? Da ist der Gwandlmorkt genau das Richtige!
Am 4. Februar 2020 in der 2. Und 3. Stunde findet zum zweiten Mal an unserer Schule der Gwandlmorkt im Mehrzwecksaal an der Schulstelle Otto-Huber-Straße statt. Vom 13. bis zum 31. Jänner können SchülerInnen ihre alten Kleidungsstücke, oder stellvertretend die ihrer Verwandten oder Freunde, in der großen Pause jeweils an den Haupteingängen der drei Schulstellen abgeben. Die SchülerInnen werden daraufhin für diese Stunden am 4. Februar entschuldigt, und können sich aus dem breiten Sortiment gesammelter Kleidung neue (Lieblings-) Stücke aussuchen.

Sommerjobs 2020

Der Unternehmerverband Südtirol hat auf seiner Webseite eine Liste mit Sommerjobs für 2020 veröffentlicht.

Siehe http://www.assoimprenditori.bz.it/bolzano/website.nsf/Pagina.xsp?action=openDocument&lan=de&db=Istituzionale&documentId=7283864D351BB0A3C1257AED00350ED8&tipo=Content_Ist

Die Liste wird laufend aktualisiert.

Kairos 3.0 – der Countdown für die neue Ausgabe läuft

Pünktlich zu Jahresbeginn haben sich schreibfreudige und wissbegierige Schülerinnen und Schüler des Klassischen Gymnasiums und Sprachengymnasiums zusammengefunden, um eine neue und interessante Ausgabe der Schülerzeitung zu gestalten. Im Mittelpunkt des diesjährigen Magazins stehen relevante Entwicklungen und Ereignisse der letzten Dekade und die Herausforderungen, die sich für die Zukunft daraus ergeben...

Tischtennis-Landesmeisterschaften der Oberschulen

Als Fördermaßnahmen können interessierte Schülerinnen und Schüler an den Wettkämpfen des Schulsports, organisiert von der Dienstelle für Schulsport, teilnehmen und sich im sportlichen Können bei den Bezirks- und Landesmeisterschaften der Oberschulen messen. Hierzu fanden am 14.01.2020 in Bozen die Landesmeisterschaften im Tischtennis statt. Folgende sechs Schüler/innen unserer Schule nahmen mit großem Einsatz daran teil: Flarer Jonas 1H/sob, Masten Jonas 1H/sob, Burgmann Simon 1I/sob, Pavia Manuel 1I/sob, Hochkofler Patrick 2D/ku und Tschurtschenthaler Leo 2D/ku. Bei den Mannschaftsturnieren, an denen 16 Mannschaften aus verschiedenen Oberschulen unseres Landes teilnahmen, erzielten Masten Jonas und Pavia Manuel den super 4. Platz. Beim anschließenden Einzelturnier, mit 40 Teilnehmern glänzte Masten Jonas mit dem 6. Platz.

Wir gratulieren!

Schule macht Radio-Beda Weber on air

Wer sich für interessante Gedankenexperimente aus der antiken Philosophie interessiert oder einfach nur Lust hat, den Tag mit einem ungewöhnlichen Gedanken zu beginnen, sollte sich in der Woche vom 13.-18. Jänner 2020 kurz Zeit nehmen, um 6.50 Uhr das Radio einschalten und die Beiträge von Schülerinnen und Schülern des Klassischen Gymnasiums und des Sprachengymnasiums auf sich wirken lassen...

Die Glühbirne – Junge Literatur aus Südtirol

Am 19. Dezember 2019 sind vier junge Autorinnen der Gruppe „Die Glühbirne“ der Einladung der Schulbibliothek gefolgt und haben in der Aula Magna der Gymnasien Meran ihre Gedichte und Prosatexte vorgetragen.

Kennengelernt haben sich Carmen Ramoser, Nadia Rungger, Nadia Unterfrauner, Magdalena Ferdigg und Anna Maria Parteli, die leider aus Krankheitsgründen abwesend war, im Jahre 2016 bei einem Schreibprojekt unter der Leitung des Poetry-Slammers Arno Dejaco in Brixen.  Gemeinsam teilten die Oberschülerinnen die Leidenschaft, Texte zu schreiben, an ihnen zu arbeiten, diese auszutauschen. Aus dieser Projektarbeit ging schließlich die Schreibgruppe „Die Glühbirne“ hervor, zahlreiche Lesungen folgten. Die Lust am Schreiben ist nach wie vor ungebrochen, auch wenn mittlerweile Carmen Ramoser in Wien und Nadia Rungger in Graz studieren und die Organisation gemeinsamer Auftritte dadurch etwas schwieriger geworden ist. Weiterlesen

„Das Theater soll einfach Spaß machen“

Ein Nachruf und eine Würdigung auf Rudi Ladurners Arbeit als Theatermacher an unserer Schule.

Von Bertrand Huber

Lieber Rudi, auf die Frage: Warum Schultheater? antwortetest du in einem Gespräch mit Schülern folgendes: „Ich habe keinen pädagogischen Ansatz, sondern das Theater soll einfach Spaß machen. In verschiedene Rollen schlüpfen und seiner eigenen Fantasie freien Lauf lassen können, kann wie eine Befreiung von alltäglichen Zwängen und Konventionen sein.“

Das erste Schultheater haben wir 1995 anlässlich der 50-Jahr-Feier der ehemaligen Lehrerbildungsanstalt Meran im Kurhaus von Meran auf die Bühne gebracht. Das Stück nannte sich Die Treppe. Wie so oft habe ich mit den Schülern und Schülerinnen den Text geschrieben und du hast ihn mit viel Können und Vertrauen in die jungen Menschen auf die Bühne gebracht. Das letzte gemeinsame Schultheater machten wir im Jahre 2017. In Anlehnung an den Roman Supergute Tage von Mark Haddon schrieb die Klasse die Bühnenfassung Meine eigene Welt und du hast die komplexe Thematik des Authismus gemeinsam mit den Schülern in deinem Theater in der Altstadt äußerst überzeugend umgesetzt. Zwischen diesen beiden Schultheatern liegen Jahre und jährlich brachten wir ein Theaterstück mit Schülern und Schülerinnen auf die Bühne. Du glaubtest immer an ihre Begeisterungsfähigkeit, hast ihnen dadurch Vertrauen und Selbstsicherheit gegeben, hast mit ihnen diskutiert, sie auch manchmal diktiert, aber sie sind immer deinen Regieanweisungen  gefolgt, weil sie in deiner leidenschaftlichen Arbeit und in deinen überzeugenden Argumenten ein Vorbild für sich sahen, sich von dir ernst genommen fühlten und dadurch immer stärker in ihre Rollen hineinwuchsen. Weiterlesen

Kunsthaus - Inklusionsprojekt

Am 1. Dezember 2019 stand das Kunsthaus unter dem Stern der Inklusion. Unter der Leitung des Kunstgeschichtelehrers Dietmar Thaler haben einige Schüler*innen der Klasse 4K des Kunstgymnasiums mit Fachrichtung Grafik eine Führung zur Ausstellung „Design from the Alps. Tirol Südtirol Trentino 1920-2020“ im Kunsthaus Meran vorbereitet. Ziel der Ausstellung war es, den Schülerinnen und Schülern mit besonderen Bedürfnissen der Gymme- Schulgemeinschaft das Thema Design in Südtirol näherzubringen und ihr Interesse dafür zu wecken. Es wurde erklärt, diskutiert und viel gelacht, und so waren am Ende des Nachmittags sowohl Zuhörer*innen als auch Erzähler*innen um einiges reicher an Erfahrung. Fotogalerie

Maya Stimpfl, 4K

Someday at Christmas

Schüler*innen produzieren Weihnachts-CD

Was muss man tun, wenn man seine eigene CD produzieren möchte? Viele Schritte sind notwendig: Songs aussuchen, arrangieren, den zur Verfügung stehenden Stimmen und Instrumenten anpassen, üben, aufnehmen, nachbearbeiten, Grafik des Covers gestalten, Texte schreiben, mit der Druckerei kommunizieren, die Endfertigung begleiten und und und… mehr dazu

Advent einmal anders

24 Schritte in Richtung Nachhaltigkeit

Weihnachten. Die Zeit der Liebe und Besinnlichkeit, oder besser gesagt die Zeit des Konsumwahns und der Eile.
In 24 Schritten wollen wir dem alltäglichen Weihnachtsstress entgegentreten und jeden Tag ein Stück weiter in Richtung Nachhaltigkeit gehen.

24 Tage, 24 Türchen, 24 Tipps und Gedanken, wie wir unsere Welt Schritt für Schritt verändern können.

Youth for green_Klasse 4K/Ku

Lucia Hossainova, Sophia Ladurner, Maya Stimpfl, Mara Sulzer

Landesmeisterschaft Bouldern

Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft Bouldern, am 27. November 2019 erstmals an der neuen Wettbewerbsanlage in der Kletterhalle Vertikale Brixen ausgetragen, nahm eine 19-köpfige Gruppe unserer Schule teil.  Nach 16 Bouldern und zweistündigem Klettern standen die Ergebnisse fest: Die Gymnasien Meran konnten sich über mehrere Medaillen freuen! Mehr Info

Seiten