Intensivsprachwoche

Sprach- und Kulturreise = Intensivsprachwoche

 Antibes 2012                         Dublin 2012                         Antibes 2013                 Galway 2014

Die 3. Klassen des Sprachengymnasiums haben die Möglichkeit, eine Woche in einem Land zu verbringen, dessen Sprache sie an der Schule lernen. Es stehen englischsprachige Länder wie Irland oder Großbritannien, Frankreich, Spanien und für die Russisch-Klassen in der 4. Klasse Russland zur Auswahl.

Sprache und Kultur hautnah erleben

Diese Projektwochen, die Südtirol weit am damaligen Humanistischen Gymnasium als erstes eingeführt wurden, dienen der Festigung und Erweiterung sprachlicher und kultureller Kenntnisse. Die Unterkunft in Familien und der Besuch einer Sprachenschule ermöglichen einen persönlichen Kontakt und tiefes Eintauchen in die fremde Sprache und Kultur. Diese direkte Begegnung motiviert die Schülerinnen und Schüler erfahrungsgemäß ganz beträchtlich in ihrem Spracherwerb.

In den letzten Jahren ging die Reise nach Dublin, Chester, Paris, St. Malo und Antibes und Galway/Irland.

Im heurigen Schuljahr fahren die Klassen nach Antibes/Frankreich und Malaga/Spanien.