Wir sprechen, also sind wir!

Erst kürzlich fand in der Klasse 1A Sprachengymnasium das Kommunikationstraining im Rahmen des Schwerpunktes „Kommunikation-Rhetorik-Theater“ statt.

Im Mittelpunkt der drei Module standen Fragen wie: Was bedeutet Kommunikation für mich? Wie kann ich erfolgreich kommunizieren? Welche Faktoren sind bei einer Kommunikation hinderlich? Wie komme ich in der Gruppe zu einem Konsens? Wie kann ich eine Rede aufbauen?

 

In Diskussionen und Planspielen haben wir Lösungen auf diese Fragen erarbeitet und nebenbei auch viel Spaß gehabt.

 

Wir sind uns alle einig: Kommunikation funktioniert für diejenigen, die daran arbeiten.