Sein oder nicht sein auf australisch...

Ganz nach dem Motto "Brevity is the soul of wit“". wurden in knapp über 50 Minuten die tragischen Verstrickungen des Dänenprinzen Hamlets mit Können und Humor von den zwei Australiern Scarlett Ritchie und Johann Walraven dargestellt.

Nach der Aufführung konnten die Zuschauer den Schauspielern noch Fragen stellen und erfuhren einerseits wie es ist, Shakespeare für ein junges Publikum zu spielen, aber auch warum es David und Gertraud nach Südtirol verschlagen hat. Bei der Heimfahrt war klar: Hamlet als Held zum Anfassen uns die Frage nach Sein oder Nichtsein mit australischen Akzent ergeben einen lohnenswerter Theaterbesuch.

Die Englisch Fachgruppe