Mit Faust auf der Suche nach dem guten Leben

  

Thema der diesjährigen SchulBrücke war „Von der Suche nach dem guten Leben“. Die Palette der einzelnen Initiativen war vielfältig.

Kennenlernspiele und Präsentationen der Heimatländer (mit landestypischen Schmankeln) sowie Exkursionen in Weimar und nach Buchenwald oder auch Textarbeit, Diskussionsrunden und Workshops boten allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern hinreichend Gelegenheit, sich einzubringen und in einen regen Austausch zu treten.

Höhepunkte der SchulBrücke waren der Besuch einer Faustinszenierung im Deutschen Nationaltheater in Weimar sowie der Salonabend am vorletzten Tag, in dessen Rahmen die erarbeiteten Lernprodukte in Buchform präsentiert worden sind.