FüLa und Globalisierung

Im Sinne der Sensibilisierung erörtern die Lehrer sowie die Schülerinnen und Schüler in der Unterrichtseinheit „Kunst & Ökologie“ den Umgang der Menschen mit den Naturressourcen und entwickeln globale und persönliche Lösungen.

Mit der Abgabe der künstlerisch-kreativen Produkte und des individuellen Portfolios endet die Fächer übergreifende Zusammenarbeit zwischen Geschichte/Geographie und Kunstgeschichte.