BB = Bilingual Biology

  

Mit Hilfe anschaulicher Beispiele vermittelte Prof.  Angeli einen hochinteressanten Einblick in die Welt des Geruchssinns. Neben dem Menschen kamen dabei auch Insekten und Elefanten zur Sprache. Highlight war das Riechen an einem Sexualhormon. Die Schüler/innen zeigten sich begeistert und diskutierten angeregt in exzellentem Englisch mit dem Gast der Universität Bozen.

Die Vorlesung diente auch der Vorbereitung auf den Besuch des Parfumeriemuseums in Grasse im Rahmen der Sprachwoche in Südfrankreich.

Mitte April wird ein weiterer Dozent der Universität Bozen am Sprachengymnasium zu Gast sein. Prof. Fischer wird in englischer Sprache zum Thema „Nahrungsmittellieferkette“ referieren.