News - Archiv des Landesschwerpunkts Musik

Sei du selbst - Sii te stessa

Die Klasse 3C hatte wie berichtet mit ihrem Werbespot zum Thema „Schaffe deinen Spot für eine maßlose Schönheit“ den von der INFES (Fachstelle für Essstörungen) ausgeschriebenen Kreativwettbewerb gewonnen. Die Schülerinnen und Schüler sind am 17. April 2013 mit den beiden Leitern des Projekts – Christine Gstrein und Bertrand Huber – nach München gefahren und haben dort den Werbespot gedreht. Hier eine Diashow und der Werbespot "Sei du selbst - Sii te stessa".

Am Samstag, 9. Juni 2013 um 20.35 Uhr stellt der RAI Sender Bozen dieses Projekt  im Jugendmagazin Klick vor.

Jugendkurse bei der Meraner Jazzakademie

Zum 12. Mal in Meran und zum 4. Mal an Gymme-Sitz in der Verdistraße findet vom 9.-13. Juli die Meraner Jazzakademie statt. Sie bietet spezielle Kurse an, die sich an junge Musiker/innen richten, nämlich die bewährten Teens' Corner mit Helga Plankensteiner, Klavier mit Michl Lösch und anderen erfahrenen Jazzern wie dem Trompeter Martin Ohrwalder aus Innsbruck.

Jazz con Franco D'Andrea

Un mito nel mondo del Jazz, un nome che è al tempo stesso una parola d’ordine, il famosissimo Franco d’Andrea ha incontrato il 2 maggio gli studenti del Liceo con indirizzo musicale del GYMME. Il famoso musicista di origini meranese, è oggi un cosmopolita conosciuto e apprezzato in tutto il mondo. Nato infatti a Merano l’8 marzo 1941, insegna all'Accademia nazionale del Jazz di Siena e, dal 2002 dirige la Mitteleuropean Jazz Academy di Merano. Collabora inoltre con la Scuola Civica di Musica di Milano nell’ ambito dei Civici Corsi Jazz. L'Académie du Jazz de France gli ha conferito nel 2010 il premio "Prix du Musicien Européen". Nel 2011 gli è stato assegnato l'Honorary Award agli Italian Jazz Awards - Luca Flores.

Tosender Beifall beim Schulkonzert

Unsicheres, zögerliches Musizieren von Schülern auf der Bühne, mit anschließendem, zwar wohlwollendem, aber ebenso zögerlichem Applaus der Zuhörerschaft im Saal - das sind Dinge der Vergangenheit. Beim Schulkonzert des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums mit Landesschwerpunkt Musik, das am 30. April 2013 um 20 Uhr im Kursaal in Meran stattgefunden hat, ging es anders zu: Von Zögern keine Spur - im Gegenteil - hier sind wir! Das war die Aussage der vortragenden Schülerinnen und Schüler. Hier sind wir, wir haben uns vorbereitet, wir können was, und wir werden es euch zeigen! Dementsprechend war der Applaus: tosend, donnernd, enthusiastisch.