Förderverein des Gymnasiums Beda Weber

Am 22. Februar 2014 fand die jährliche Vollversammlung des "Fördervereins des Gymnasiums Beda Weber" statt, auf welcher unter anderem der neue Vereinsausschuss für die kommenden drei Jahre gewählt wurde. Im Anschluss daran fand ein Vortrag für die Schülerinnen und Schüler des Klassischen und Sprachengymnasiums, Mitglieder des Fördervereins und Interessierte mit Prof. Dr. Rolf Steininger zum Thema "80 Jahre Fremdherrschaft - Südtirol im 20. Jahrhundert" statt.

Lesen Sie mehr zu beiden Veranstaltungen auf der Homepage des Fördervereins

OLIMPIADI di ITALIANO - LINGUA SECONDA

 

GARA DI ISTITUTO: 24 FEBBRAIO (Biennio 9.00-10.30; Triennio 11.00-12.30)

GARA FINALE: 19 MARZO

Carpe noctem „in der Stadt der Lichter“

Als es gegen 21.30 Uhr nach dem Einzug der Maturantinnen und Maturanten und der  traditionellen Polonaise „Alles Walzer“ hieß, war die Ballnacht der Klassen 5A und 5C des  Klassischen und Sprachengymnasiums offiziell eröffnet.

Der diesjährige Ball „Carpe noctem“ stand unter dem Motto „in der Stadt der Lichter“ und entführte die Besucher nach Paris.

Ulrich Ladurner zu Gast in den Gymnasien Meran

„Warum wir uns für die Welt interessieren sollten“

Ulrich Ladurner, Redakteur der renommierten Wochenzeitung „DIE ZEIT“, war vor kurzem Gast der Gymnasien Meran.

Der ehemalige Schüler des Humanistischen Gymnasiums referierte vor ausgewählten Klassen des Sozialwissenschaftlichen, Klassischen, Sprachen- und Kunstgymnasiums über seine Arbeit als Journalist in der Auslandsredaktion und die Funktionsweise von Wochenzeitungen.