gymme Sportfest 2013 - Abschlussturniere

Am Montag, 10. Juni fand das Floorballturnier statt. Als Sieger ging die Klasse 1C/sp hervor, die im Finale die Klasse 1G/so bezwang.
Nach der Vorrunde qualifizierten sich in der Gruppe A die Klassen 1G so als Gruppenerster und die Klasse 1E so als Gruppenzweiter für die Runde der besten vier. In der Gruppe B waren es die Klassen 1C sp und 1L ku als 1. und 2. Nach den Halbfinalspielen zogen die Klassen 1C sp und 1G so souverän ins Finale ein. Dieses verlief sehr spannend und endete nach der regulären Spielzeit 2:2. Im darauffolgenden Penaltyschießen, jeweils 3 Schüsse pro Klasse, siegte die 1C sp mit 2:1.Den Dritten Platz sicherte sich die Klasse 1L/ku.

Einige Fotos des Floorballturniers:

 


 

Am Dienstag, 11. Juni fand das Volleyballturnier statt, das von der Klasse 2A/so gewonnen wurde.

Acht Klassen hatten sich für das Schlussturnier qualifiziert. Sie wurden in zwei Gruppen zu je vier Teams eingeteilt. Nach der Vorrunde, bei der jede Klasse gegen jede spielte, standen in der Gruppe A die Klassen 2H/so und 2D/ku bzw. in der Gruppe B die Klassen 2A/so und 2A/sp in der Runde der besten vier.
 
Dann gings ins Halbfinale. Dort behielt im 1. Spiel die Klasse 2A/sp mit 29:16 über die Klasse 2H/so deutlich die Überhand. Ein ähnliches Bild gabe es auch im 2. Ausscheidungsspiel; es siegte souverän die 2A/so mit 22:15 über die 2D/ku. Somit standen sich erneut, so wie in der Vorrunde, die zwei A Klassen gegenüber. Bis kurz vor dem Ende ging es in diesem spannenden Spiel hin und her, bis sich letztendlich die Klasse des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums mit 24:19 durchsetze und das Turnier gewann. Auf Platz 3. landete die 2H/so.
 

 

 


Abschlussturnier am Mittwoch 12. Juni 2013 - Basketball und Floorball

 
Dieses Jahr ging der Sieg an die 5B des Hum.Gym.
 
Nach der Vorrunde des Sportfestes, das Ende Mai in Lana stattgefunden hat, traten am Mittwoch Vormittag die besten 8 Klassen des Trienniums zum Abschlussturnier in unserer Otto Huber Sporthalle an. Es standen die 2 Spielsportarten Basketball und Floorball auf dem Programm; die Klassen waren in 2 Vierergruppen eingeteilt.
 
Aus der Gruppe A qualifizierten sich die 5B/hg und 3C/sp souverän für das Halbfinale. Spannender war es in der Gruppe B. Dort standen nach der Vorrunde gleich 3 Klassen mit Punktegleichstand auf Platz 1. Somit musste durch Korbfreiwürfe die 2 Halbfinalisten ausgewählt werden. Nach mehreren vergebenen Versuchen setzten sich dann die Klassen 5F/pg und 4B hg durch.
 
Im 1. Ausscheidungsspiel, das im Floorball ausgetragen wurde, gewann die 5F mit 2:0 gegen die 3C/sp. Im 2. Basketballspiel blieb die Klasse 5B/hg 8:4 gegenüber der 4B/hg siegreich.
 
Fürs Finale wurde die Sportart Basketball ausgelost. Dieses Spiel ging eindeutig mit 10:0 an die 5B/hg, die somit die Sport-Champions 2012/13 wurden. Im Floorballspiel um Platz 3 setzte sich die Klasse 3C/sp. durch.