Aktionen der Bibliothek im Mai und Juni

Neben der Lesebühne veranstaltete die Bibliothek in den letzten Schulwochen noch weitere Lesungen sowie einen Poetry-Slam-Workshop für 2 Klassen. Weiterlesen

Lesung mit Selma Mahlknecht
Am 29. April fand in der Aula Magna unserer Schule eine Lesung mit Selma Mahlknecht statt. Gewohnt wortgewandt präsentierte die Autorin und Regisseurin, die im Übrigen auch den heurigen Musischen Abend inszeniert hat, einige ihrer Theaterstücke und ihr  neuestes Buch „Berg and Breakfast“, in dem sie die Licht- und Schattenseiten des Tourismus beleuchtet.

 

Lesung mit Anna Theiner
Emotional wurde es bei der Lesung von A. Theiner: Sie stellte mehreren Klassen in zwei Terminen ihr Buch „Sternenvolle Nächte – Eine Reise durch die Erinnerung“ vor. Die junge Autorin schrieb darin ihre Erinnerungen an ihren Bruder Eli nieder, der 24jährig an einer Krebserkrankung verstarb. Ohne Pathos und doch sehr gefühlvoll ging die junge Rablanderin auf viele wichtige Themen wie den Verlust eines lieben Menschen und Depression ein und ermutigte die ZuhörerInnen, sich in schwierigen Situationen Hilfe zu suchen.

 

Lesung mit Birgit Eschgfäller
1968 - Südtirol in Bewegung
Birgit Eschgfäller, die an unserer Schule das Fach Humanwissenschaften unterrichtet hat und mittlerweile als Schulführungskraft den Schulsprengel Nonsberg leitet, hat am 26. Mai in der vollbesetzten Aula Magna das interessante Thema der 1968er Bewegung in Südtirol beleuchtet. Bereits ihre Diplomarbeit an der Uni Salzburg handelte von dieser zivilgesellschaftlichen Protestbewegung. Die Idee, zu diesem Thema auch ein Buch zu veröffentlichen, hat die Autorin dann im Jahre 2017 verwirklicht. Das Buch erschien im Raetia-Verlag.
1968 war weltweit ein Jahr des Aufbruchs. Die Menschen protestieren in verschiedenen europäischen Staaten und in den USA gegen starre Strukturen, gegen den Vietnamkrieg, plädieren für eine Ausarbeitung der NS-Vergangenheit. Im immer noch landwirtschaftlich geprägten Südtirol stehen andere Themen im Vordergrund, vor allem die Frage um die rechtliche Absicherung des Pakets – nichtsdestotrotz haben sich Südtiroler mit dem Lebensgefühl der 1968er-Bewegung identifiziert.
Bereits während des Vortrags ist die Referentin immer wieder auf interessante Fragen aus dem Publikum eingegangen. Im Anschluss an die Ausführungen sind die Klassen dann selbst aktiv geworden und haben in Gruppen Ideen und Ziele formuliert, für die aktuell der ganze Einsatz der jungen Generation gefordert ist. Sie haben sich auch Gedanken darüber gemacht, welche Ausdrucksmöglichkeit sie wählen, um das Publikum anzusprechen.
Liebe Birgit, herzlichen Dank dafür, dass du dir die Zeit genommen hast, die Schüler*innen der vierten und fünften Klassen in dieses facettenreiche Thema einzuführen.

 

Lesung am Berg mit Christjan Ladurner
Die beiden zweiten Klassen der Fachrichtung Sport und Bewegung haben sich schon im Laufe des Schuljahres im Fach Sport und Bewegung auf das Projekt „Lesung am Berg“ vorbereitet. Christjan Ladurner, der eine langjährige Arbeitserfahrung als international geprüfter Berg- und Skiführer hat, hat die beiden Sportklassen am 30. Mai bzw. am 1. Juni durch den Ziel-Klettersteig im Naturpark Texelgruppe geführt. Der schöne Klettersteig war vom Schwierigkeitsgrad für die Klassen optimal, einige Schüler*innen sind dabei auch über sich hinausgewachsen.
Nach einer kurzen Ruhepause hat Christjan Ladurner aus seinem Leben erzählt. Er ist nämlich auch freischaffender Fotograf und Autor zahlreicher Bücher in deutscher, italienischer und englischer Sprache und hat in der Diskussion die Wichtigkeit der Beherrschung verschiedener Sprachen aufgezeigt. Durch verschiedene Anekdoten aus seinem interessanten Leben verstand er es, die Jugendlichen zu motivieren, den eigenen Weg zu finden und Ziele und Visionen mit Begeisterung umzusetzen. Beim Projekt „Lesung am Berg“ handelt es sich um ein fächerübergreifendes Vorhaben der Schulbibliothek. Wir bedanken uns beim Referenten dafür, dass er sich auf eine selbstverständliche Art bereiterklärt hat, für diese Aktion die Verantwortung zu übernehmen.