Traverser la Manche à la nage …

 Was dies bedeutet hat Dr.Thomas Ladurner den Schülerinnen und Schülern in einem anschaulichen Vortrag nahegebracht. Er selbst hat es nämlich am 13. August 2012 geschafft, dieses äußerst gewagte Unternehmen erfolgreich zu bestehen – freilich aus ganz anderen Beweggründen als der Junge im Film.

Die SchülerInnen erlebten einen Vormittag zwischen Betroffenheit über ein Flüchtlingsschicksal und Faszination von der Leistung des Meraner Ausnahmeathleten.
.