EU-Projekt: ORF, BBC und Schweizer Fernsehen

Den Anfang machte eine Diskussion mit Siegfried Giuliani, Chefredakteur von „ORF Südtirol heute“. Dabei erhielten die Schüler/innen einen interessanten Einblick in die Zielsetzungen eines öffentlichen Senders, den Unterschieden zur privaten und zur Online-Konkurrenz, den Eigenheiten der Fernsehwelt Österreichs und Südtirols, und vor allem auch der Arbeit als Fernsehredakteur.

Tags darauf folgte eine Videokonferenz via Skype mit David Willey, dem Italienkorrespondenten  und „Urgestein“ der BBC. Diese Begegnung war natürlich etwas ganz Besonderes, zählt der Journalist doch zur Crème de la Crème des britischen Journalismus.

Den Abschluss bildete eine Videokonferenz mit einem Journalisten des Schweizer Fernsehens, der der Gruppe die Eigenheiten der Schweizer Fernsehwelt näher gebracht hat.

Ein besonderer Dank gilt Signor Giancarlo Riccio vom „Corriere dell’Alto Adige“ der diese Begegnungen möglich gemacht hat. Es waren einzigartige Einblicke in die faszinierende Welt des Mediums Fernsehen.