News - Archiv des Sprachengymnasiums

Progetto “Giustizia e libertà”

Approfondire i temi del ruolo della giustizia, dei limiti dell’azione giuridica e del valore della libertà individuale, inserire tali concetti nel contesto della lotta alla mafia dagli anni Settanta ad oggi e ripercorrere l’itinerario umano e professionale dei giudici Giovanni Falcone e Paolo Borsellino:

tutto questo ha impegnato giovedì 11 maggio 2017 le classi 5B e 5C dello Sprachengymnasium "Beda Weber"...

Concours ESA

L'astronaute français de l'ESA Thomas Pesquet a donné ce 2 janvier le coup d'envoi d'un concours d'écriture depuis la Station spatiale internationale où il effectue actuellement sa mission Proxima. Plus de 8.000 "jeunes écrivains en herbe" âgés de moins de 25 ans et venant de 78 pays différents ont répondu à l'invitation. Parmi eux Lena Wopfner, élève de la classe 3C/Sprachengymnasium. Vous pouvez trouver son très beau texte ici.

Gabriel-Grüner-Schülerpreis an Schülerinnen des Sprachengymnasiums – wir gratulieren!

Jasmin Angler und Sara Wegleiter der Klasse 5C des Sprachengymnasiums Meran erhalten den Gabriel-Grüner-Schülerpreis für Südtirol. Der Preis wird von Zeitenspiegel Reportagen 2017 gemeinsam mit dem Deutschen Bildungsressort der Autonomen Provinz Bozen, dem Bildungsausschuss Mals und dem Südtiroler Wochenmagazin ff in feierlichem Rahmen am 1. Juni im Kulturhaus Mals verliehen.

Naturwissenschaften hautnah - Glaziologiecamp September 2017

Das Deutsche Bildungsressort, der Bereich Innovation und Beratung organisiert heuer zum 7. Mal gemeinsam mit dem Italienischen Bildungsressort ein zweisprachiges Glaziologiecamp auf der Franzenshöhe im Nationalpark Stilfser Joch, vom 12. bis 16. September 2017. Das Camp richtet sich an Schüler und Schülerinnen, die im Schuljahr 2017/2018 die 5. bzw. 4. Klasse besuchen und besonderes Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern haben. Interessierte Schülerinnen und Schüler melden sich bei den Fachlehrpersonen.

Bangladesch-Abend: Es war ein voller Erfolg!

Zahlreiche Gäste besuchten unseren Informationsabend, den wir – die Klasse 2a/sp – unter dem Motto „Wir tragen Bangladesch, wir kennen Bangladesch“ am Mittwoch, 26. April, im Mehrzwecksaal des Otto-Huber-Gebäudes organisiert hatten, um unsere Gruppenprojekte vorzustellen. Es freute uns, dass die gar nicht so wenigen Anwesenden reges Interesse für die einzelnen Stände zeigten und uns Schüler/innen aufmerksam zuhörten. Auch die selbstgemachten bengalischen Spezialitäten kamen gut an.

Musischer Abend – fulminante Premiere

Am Mittwochabend hat der Musische Abend des Klassischen und Sprachengymnasiums „Beda Weber“ Meran unter großem Applaus Premiere gefeiert.

Unter der Regie von Johanna Porcheddu führten die Schülerinnen und Schüler die römische Komödie „Miles gloriosus“  von Plautus auf. Das Publikum zeigte sich sichtlich begeistert von der  mitreißenden Inszenierung. Die Schüler legten geradezu professionelles Können und komisches Talent an den Tag.

CRIG – Corpo Ruolo Identità di Genere ovvero stereotipi al maschile ed al femminile nella classe 3C/sp

Riconoscere i ruoli e gli stereotipi legati al maschile ed al femminile e riflettere sul linguaggio (ancora sessista) come mezzo per tramandare cultura e stereotipi sono stati gli obiettivi di apprendimento del progetto CRIG, svoltosi il 7 ed il 17 marzo  2017 nella classe 3C del liceo neolinguistico, a cura della prof.ssa Daniela Rossi Saretto e delle esperte dott.ssa Beatrice Giannitelli e dott.ssa Giulia Seppi. Il Progetto Crig ha come scopo principale non tanto l’insegnamento teorico delle tematiche relative alla violenza di genere, quanto la promozione della riflessione sulle problematiche tra uomini e donne