News - Archiv des Sprachengymnasiums

Ein Tag im Zeichen der Mehrsprachigkeit

Im Rahmen einer schulinternen Fortbildung und einer Bezirksfortbildung haben sich mehrere Lehrpersonen mit dem Thema „Mehrsprachigkeit an der Schule“ beschäftigt. Referentin war Elisabeth Allgäuer-Hackl, Lehrerin an der HLW Rankweil/Vorarlberg.

Sie ist Mitarbeiterin im Projekt „PlurCur“ des Europäischen Fremdsprachenzentrums Graz, zu dessen Partnerschulen auch das Sprachengymnasium  "Beda Weber" gehört.

Sprachzertifikate

Förderkurse zur Prüfungsvorbereitung

Im November starten Kurse zur Vorbereitung auf die Prüfungen zur Erlangung internationaler Sprachdiplome in Italienisch, Englisch und Französisch.

Details zu den einzelnen Sprachen finden Sie auf unserer Serviceseite

Europa - wir kommen!

Die Klasse 4B des Sprachengymnasiums "Beda Weber" und die 4. Klasse des Liceo Classico "Gandhi" Meran werden in den kommenden Monaten gemeinsam an einem mehrsprachigen interkulturellen EU-Projekt zum Thema "Living with Diversity: Diversità e identità im Spiegel der europäischen Migrationspolitik" arbeiten.

Das erste Treffen zum gegenseitigem Kennenlernen fand am Europäischen Tag der Sprachen am Freitag, 26. September im Liceo Classico Gandhi statt. Anfang Oktober besuchten beide Klassen die Eurac in Bozen und nahmen dort am Antidiskriminierungsspiel "Space Migrants 2513" teil, welches die Schülerinnen und Schüler auf spielerischer Art und Weise mit den Themen Diskriminierung und Vielfalt in Berührung brachte.                                                                                              Bildergalerie

Als Plattform für Diskussion, Interaktion und Dokumentation wurde ein Projektweblog eingerichtet.

pro excellentia

Zwei Schüler des Sprachengymnasiums an der Spitze!

Anna Wenter wurde von „pro excellentia“, einem Gemeinschaftsprojekt der Stiftung Südtiroler Sparkasse, des Unternehmerverbandes Südtirol sowie des deutschen, italienischen und ladinischen Schulamtes, als beste Maturantin Südtirols ausgezeichnet. Auf dem hervorragenden zweiten Platz landete Simon Alber. Beide hatten im Juli dieses Jahres die Abschlussprüfung am Sprachengymnasium mit 100 Punkten mit Auszeichnung bestanden. Die Schulgemeinschaft gratuliert beiden ganz herzlich zu dieser Auszeichnung und wünscht ihnen viel Erfolg für ihren weiteren Lebensweg.

100-Punkte-Matura – Die Meranerin Anna Wenter ist Südtirols allerbeste Maturantin 2014: Wie sie denkt und was sie künftig tut (Artikel in Süditiroler Wirtschaftszeitung - Nr. 37/14, 3. Okt. 2014)

PLIDA-Prüfungen am 20. November

PLIDA-Prüfungen im November 2014

Die schriftlichen Prüfungen finden am Donnerstag, 20.11.2014 am Sprachengymnasium, Otto-Huber-Straße 72, wie folgt statt:
Die Prüfung beginnt um 9 Uhr, die Kandidaten müssen sich jedoch bereits um 8.45 Uhr mit einem gültigen Ausweisdokument am Prüfungssitz einfinden. Ende der Prüfung B2 ca. 11.30 Uhr; Ende der Prüfung C1 ca. 12.30 Uhr.

Die mündlichen Prüfungen finden am Freitag, 21.11.2014 und am Montag, 24.11.2014 an derselben Schule ab 14.00 Uhr statt. Der definitive Prüfungskalender für die Abnahme der mündlichen Prüfungen wird bei der schriftlichen Prüfung veröffentlicht.

Die Kandidaten werden ersucht, pünktlich zu den Prüfungen zu erscheinen und sich unverzüglich abzumelden, sollten sie zur Prüfung nicht antreten können.

Umlauf des Direktors vom 17. Oktober 2014 bezügl. Vorbereitung zur PLIDA - Prüfung

Mitteilung September 2014 an die Kandidaten

 

Ein besonderes „Sprachen-Menü“ am Sprachengymnasium

Finnisch, Albanisch, Urdu, Hebräisch, lebendiges Griechisch, Ungarisch, Esperanto, Arabisch, die Sprache der Mathematik und die Gebärdensprache

Dieses  „Sprachen-Menü“ wurde den Schülerinnen und Schülern der 3. Klassen des Sprachengymnasiums anlässlich des Europäischen Tags der Sprachen am 26. September serviert.

Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und externe Referenten präsentierten in Workshops verschiedenste Sprachen und Kulturen, die nicht an der Schule unterrichtet werden.    Weiterlesen      Bildergalerie