Wintersporttag des Schwerpunkts Bewegung und Sport

Am Freitag, den 9. Februar 2018 nahmen beide Sportklassen 1H/sob und 1 I/sob des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums Meran vollzählig am Wintersporttag in Meran 2000 teil. Von den 30 Schülerinnen und Schülern carvten 24 die 40 Pistenkilometer auf dem Meraner Hochplateau mit Skiern hinunter, zwei genossen es auf dem Snowboard die Pisten und den Snowpark zu bewältigen und nur vier Schülerinnen sausten mit Rodeln die Rodelpiste bergab.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus "Panorama" machten alle zusammen noch ein paar Schwünge von der Bergstation "Piffing" aus. Auch die "schwarze" Piste, der berüchtigte Steilhang von Meran 2000 und die "Mittager" Piste wurde von fast allen bravourös gemeistert. Um 14.00 Uhr endete der Lehrausgang, jedoch die meisten Schülerinnen und Schüler ließen es sich nicht nehmen und verlängerten noch um ein paar Stunden.

Die Begleitlehrpersonen, allen voran die Sportlehrer Prof. Andreas Sanin und Prof. Kurt Bauer, sind von der Zuverlässigkeit, der Disziplin und nicht zuletzt auch vom Können der Schülerinnen und Schüler begeistert. Die Sportlehrer freuen sich schon, auch im nächsten Schuljahr wieder mit den Begleitlehrpersonen Prof. Nadia Cazzolli und  Prof. Michael Perkmann und den beiden Sportklassen einen oder auch mehrere Tage im Schnee zu verbringen.