Sieg beim Kreativwettbewerb der INFES

Klasse 3C gewinnt Kreativwettbewerb der INFES und dreht Werbespot

Schuljahr 2012/13, März 2013: Die Klasse 3C des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums mit Landesschwerpunkt Musik hat mit ihrem Projekt für einen Werbespot zum Thema „Schaffe deinen Spot für eine maßlose Schönheit“ den Kreativwettbewerb gewonnen, den die INFES, Fachstelle für Essstörungen, ausgeschrieben hatte.

„Sei du selbst/Sii te stesso“ erzählt die Geschichte eines Mädchens, das morgens glücklich in seinem Zimmer aufwacht und im Laufe des Tages immer niedergeschlagener wird, da jeder Mensch, der ihm begegnet, an seinem Äußeren etwas auszusetzen hat. Schließlich wendet sie der konstanten Kritik von außen den Rücken zu, stellt sich vor ihren Zimmerspiegel und malt ein überzeugtes und stolzes „Sii te stessa!“ auf den Spiegel.

Die Jury des Wettbewerbs, die aus einem Regisseur, einer Schauspielerin, einer Marketing Expertin, einem Journalisten und einer Psychotherapeutin bestand, begründete ihr Urteil mit der „sehr klaren und originellen filmischen Idee, die die Botschaft auf den Punkt bringt.“

Die Klasse 3C wird nun mit den beiden Leitern des Projekts – Christine Gstrein und Bertrand Huber – nach München fahren und den Werbespot drehen.

Der Text des Projekts stammt von Tamara Brunner, Tamara Bassighini, Julia Gögele und Natascha Obexer, Max Calanducci komponierte die Musik.