Die Nacht - der letzte musikalische Hoffnungsschimmer

Die Nacht

Oh Nacht,

gib der Erde deinen milden Zauber, 

denn der Schatten, der ihn umgibt, 

ist so sanft und süß. 

Ist Schönheit, 

schön wie deine Träume? 

Ist Wahrheit sanfter als Hoffnung?

 

Oh Nacht, 

komm und reiche der Erde den milden Zauber deiner Mysterien! 

Der Schatten, der sie umhüllt, 

ist so sanft ! 

So sanft ist das Konzert deiner Stimmen, 

die von Hoffnung singen! 

So groß ist deine Macht, 

denn alles verwandelt sie in glückselige Träume. 

( E. Sciortino) 

Mit diesem letzten musikalischen Hoffnungsschimmer wünschen wir der ganzen Schulgemeinschaft eine erholsame und besinnliche Weihnachtszeit.  

Damit unser musikalischer Countdown realisiert werden konnte, haben sehr viele Lehrpersonen engagiert mitgearbeitet: 

Brunner Luzia (Klavier), Busselato Sonja (Oboe), Graber Martin + Killingseder Maria (Horn), Götsch Philipp (tiefes Blech), Hübner Christine (Harfe), Pamer Alexander (Steirische Harmonika), Premstaller Hannes (Transkription und Klarinette), Virgadaula Michela + Hofer Elisabeth (Chor und Gesang) 

Ein besonderer Dank geht an Hölzl Elisabeth und ihre Klasse 4K/ku für die grafische Gestaltung.  

Ein herzliches Dankeschön für die Mithilfe möchten wir an Gregor Scarizuola und Tobias Wachter aussprechen, die unsere Beiträge auf der Homepage und den sozialen Medien veröffentlicht haben. Ein Dank auch an unsere Pressereferentin Jutta Telser.  

Frohe Weihnachten und auf ein baldiges  Wiedersehen, 

Die Fachgruppenleitung für Musik 

Michela Virgadaula & Elisabeth Hofer 

► Zu den Videos