Informationen für Mittelschüler*innen

 

Klicke oder tippe auf eines der Symbole um mehr zu erfahren:

Tag der Bibliotheken

Am Sonntag, 24.10.2021 war der „Tag der Bibliotheken“. Auch die Klasse 4K/ku machte sich zu diesem Tag Gedanken und beschloss am Montag darauf in einer Deutschstunde mit Herrn Professor Egger den regulären Unterricht entfallen zu lassen und eine Stunde intensiv dazu zu verwenden, die Lieblingsbücher eines jeden anzuschauen und zu besprechen. Jeder hatte mindestens ein Buch dabei und legte es nach vorne auf das Pult. Weiterlesen

„Beste Route wird geladen…“

Die Entwicklung von Karten im Laufe der Geschichte

Wir, die Klasse 3K/ku des Kunstgymnasiums Meran, besuchte am Donnerstag, den 18. November 2021 das Museum von Schloss Tirol. Die aktuelle Ausstellung beschäftigt sich mit Landkarten und wie sie sich in der Geschichte entwickelt und verändert haben. Wir sahen viele verschiedene Arten von Landkarten; von Karten aus dem 5. Jahrhundert, die nur zur groben Orientierung dienten, bis zu exakten Landkarten des gesamten Landes Tirol. Man konnte bei diesen Karten gut beobachten, wie sie sich weiterentwickelten und veränderten. Doch nicht alle Karten dienten nur zur Orientierung; wir sahen auch Karten, die Skipisten oder verloren gegangene Bomben aus den Weltkriegen zeigten. Fotos

Besuch der Architekturbiennale in Venedig

Die dritten Klassen des Kunstgymnasiums 3k/ku und 3D/ku konnten nun heuer wieder die zweitägige Reise zur Biennale nach Venedig in Anspruch nehmen, die letztes Jahr Pandemie bedingt ausgefallen ist.

Die 17. Architekturbiennale steht dieses Jahr unter dem Motto „How we will live together“. Wie bald 8 Milliarden Menschen in naher Zukunft mit Tieren, Pflanzen und Geschöpfen dieser Erde gut  zusammenleben, ist das große Thema der diesjährigen Biennale.

 

Weiterlesen, Fotos

How will we live together?

La classe 3D alla Biennale di Architettura di Venezia

Due giorni dedicati all'arte, all'architettura e alla storia nella splendida Venezia sono state le ultime esperienze compiute dalla classe 3D del Kunstgymnasium. Una occasione unica per conoscere da vicino un evento mondiale e una città che ha mille aspetti e mille storie da raccontare. L'estate di San Martino poi, ha fatto il resto regalando un clima mite, sole, tramonto e alba spettacolari!

Continua la lettura

Wanderung auf dem Schluchtenweg im Passeiertal

Wir, die Klasse 3D des Kunstgymnasiums mit Fachrichtung Grafik, nahmen uns am 18. Oktober eine Pause von Grafikdesign und engen Klassenräumen und machten stattdessen einen Ausflug in die Natur - ins Passeiertal, um genauer zu sein, um dort zusammen mit unserer Naturwissenschaftslehrerin Nadia Auer und unserer Begleitperson Katrin Kofler die Welt der Gesteine zu entdecken.

Weiterlesen

Quellensuche in Meran

Wir, die Klasse 3K des Kunstgymnasiums mit Fachrichtung Grafik, haben am 20.9.2021 zum Thema „Quellen der Geschichte” unsere Umgebung einmal etwas genauer betrachtet und haben uns gefragt, wo wir Quellen aus der Vergangenheit finden. Dazu mussten wir uns nicht weit von unserem Schulsitz entfernen, denn die ersten Quellen fanden wir gegenüber unserem Schulgebäude... weiterlesen

Isabel Nicolussi, 3K/ku

Podiumsdiskussion der Klasse 4K/ku zur deutschen Bundestagswahl

Am Montag, 20. September 2021 wurde in der Klasse 4K bei Prof. Egger eine Podiumsdiskussion aufgrund der bevorstehenden Bundestagswahl in Deutschland veranstaltet.

Geschrieben von Melanie Egger (4k/ku) - weiterlesen

Al Mamming per ritrovare i fili della storia

La classe 4D ku - alle prese con qualche frammento di letteratura rinascimentale-  ha visitato il Palais Mamming alla ricerca delle tracce che questo importante periodo storico ha lasciato nelle opere del nostro territorio. Gli studenti hanno così potuto annodare le informazioni storiche, artistiche e letterarie al mondo locale cogliendone le similitudini e le differenze e venendo anche in maggiore contatto con il prezioso patrimonio locale contenuto nel nostro Museo Civico. Il lavoro proseguirà con il progetto di un piccolo fascicolo didattico dedicato ai ragazzi delle scuole medie. Gli studenti cercheranno infatti di spiegare, con frasi semplici e concetti adeguati all'età, le opere da loro scelte e fotografate. Lo stesso accadrà per i secoli successivi per giungere a fine anno scolastico alla fine dell'Ottocento. 

Corona-Schutzimpfungen: Angebote

Alle Informationen zu den Impfangeboten des Sanitätsbetriebes sind auf den folgenden Webseiten zu finden:

- Impfangebote

- https://www.coronaschutzimpfung.it/de