Schon vorgemerkt? Musischer Abend des Gymnasiums „Beda Weber“

Das Stück spielt 1789 im vorrevolutionären Paris. Erfolglose Schauspieler mimen im Lokal „Der grüne Kakadu“ für Adelige Verbrecher. Diese finden Gefallen daran, sich unter die angebliche Gaunergesellschaft zu mischen. Die falschen Verbrecher prahlen voreinander mit ihren Gewalttaten. Am 14. Juli, dem Tag des Ausbruchs der Französischen Revolution, dringt der reale Aufruhr der Straße in das Lokal ein. Realität und Spiel vermischen sich.