Auf der Startseite veröffentlichte News im Schuljahr 2014/15

Progetto Comunicazione 9 e 13 febbraio 2015

La classe 1C del Liceo Linguistico ha fatto un progetto interdisciplinare sulla Comunicazione insieme alle insegnanti, prof. sse Deutsch, De Scisciolo, Zingerle.

Continua la lettura

Gymme im Sonnenfinsternis-Fieber

Am Freitag, 20. März 2015 versammelten sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler und etliche Lehrpersonen im Schulhof der Schulstelle Verdistraße, um dort pünkltlich um 10.36 Uhr den Höhepunkt der Sonnenfinsternis zu bestaunen. Zwar deckte der Mond in Meran nicht so viel von der Sonne ab wie weiter nördlich, doch merkte man, dass die Sonnenstrahlen deutlich fahler waren als normal, und die Sichel war durch die improvisierten Schutzbrillen deutlich erkennbar.

Ein Teleskop, das eigens für diesen Zweck präpariert war, stand auch zur Verfügung.

NEU! Bildergalerie mit noch mehr Fotos!

Wahl des Obersten Schulrates

Am 30. April 2015 findet die Wahl des Obersten Schulrates statt - siehe Ministerialverordnung Nr. 7/2015.

Viel Applaus für das Musical „Das Königsspiel“

Gelungene Premiere für die dritte Musicaleigenproduktion des Gymme Meran im Stadttheater.

„Am Ende siegt die Menschlichkeit!“ – mit dieser Hoffnung stellen sich die SchülerInnen des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums mit Schwerpunkt Musik dem stürmischen Schlussapplaus des Prämierenpublikums des Musicals „Das Königsspiel“.

Eine quotenumkämpfte Realityshow, der harte und intrigante Kampf um die Macht und schlussendlich der Sieg von Freundschaft und Liebe sind die Ingredienzien der diesjährigen Musicaleigenproduktion des Gymme.     Weiterlesen    Bildergalerie

Konzert der Klasse 2C Landesschwerpunkt Musik

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2C des Landesschwerpunktes Musik haben am 18. März 2015 in der Aula Magna ein Konzert veranstaltet. Unter der Leitung von Prof. Stephan Kofler sang der Klassenchor Werke von Bartolomeo Cordans, Johann Pachelbel, Hans Ch. Jochimsen und anderen Komponisten.

Weiterlesen, Fotogalerie

Auswahlverfahren geschafft!

In den letzten beiden Jahren wurden die Absolventinnen und Absolventen des Sozial­wissenschaftlichen Gymnasiums Meran, die sich für einen Studienplatz an der Fakultät für Bildungswissenschaften in Brixen beworben haben, nicht enttäuscht: Alle erreichten beim Auswahlverfahren die erforderliche Punktezahl  und gewannen somit einen Studienplatz im Masterstudiengang Bildungswissenschaften für den Primarbereich. Weiterlesen

Schulinternes Basketballturnier

Am Mittwoch 01. April 2015 von 08.15 Uhr bis 12.55 Uhr findet in der Turnhalle Otto-Huber-Straße und in der Jahnturnhalle ein schulinternes Basketballturnier für alle dritten Klassen statt. Die Lehrpersonen der ersten Unterrichtsstunde begleiten die Schüler/innen rechtzeitig in die zugeteilte Turnhalle, damit sie um 08.15 Uhr vor Ort sind.   Mehr dazu       Spielplan   

allg. Spielregeln bei Schulturnieren      Spieregeln für das Basketballturnier

Blind Date

Die Klasse 3L des Kunstgymnasiums besuchte die Ausstellung "From & To"  bei Kunstmeran und nahm am interaktiven Workshop mit dem Kunstvermittler Hannes Egger teil. Die Schülerinnen und Schüler wandelten mit verbundenen Augen durch die Ausstellung. Eine Partnerin / ein Partner begleitete sie und beschrieb ihnen was zu sehen war. Ein spannender Rundgang in Zweierformationen durch „From & To“.
 

EUROPA, WIR KOMMEN!

Migration in der EU: Meran. Vor kurzem wurden im liceo classico „Gandhi“ Vorträge zum Thema Migration und EU abgehalten. Dies fand im Rahmen eines Projektes zweier Meraner Schulen statt.
Im heurigen Schuljahr setzen sich zwei vierte Klassen des deutschen Sprachengymnasiums Beda Weber und des italienischen Klassischen Gymnasium Gandhi im Rahmen des  Projektes „Living with Diversity“ mit der Migrationsproblematik in Europa auseinander.      Mehr...

OLIMPIADI DI ITALIANO L2

Fabio Bock ( 2 B ) e Mirco Zaffin ( 5 C ) tra i finalisti  della II edizione delle Olimpiadi di Italiano L2!

I due alunni del Gymme figuravano fra gli 814 partecipanti alla competizione, la cui gara finale si è tenuta di recente presso l’Istituto Julius und Gilbert Durst di Bressanone. Alla competizione, svoltasi in modalità online e vertente su quesiti concernenti la lingua e la cultura italiana, i due alunni si sono piazzati rispettivamente al 5° ed al 7° posto in graduatoria, coseguendo un ottimo punteggio complessivo.

Sprachengymnasium unterstützt Forschung ...

im Bereich Mehrsprachigkeit

Das Sprachengymnasium „Beda Weber“ öffnet wiederum seine Türen für ein Forschungsprojekt der Universität Innsbruck. Auf die Zusammenarbeit im Rahmen des Laila-Projektes folgt die Kooperation im Rahmen des länderübergreifenden Forschungsprojekts MATEL (Metalinguistic Awareness Test for European Languages). Das zentrale Forschungsfeld ist die Mehrsprachigkeit, ein Schwerpunktthema des Sprachengymnasiums.

Die Durchführung des Projekts am Sprachengymnasium obliegt Prof. Claudia Pellegrini, Englischlehrkraft der Schule und zurzeit im Rahmen ihres Forschungsdoktorats Mitglied der MATEL-Forschungsgruppe.

Carpe Noctem 2015 - Der Film

Am 7. Februar luden das Klassische und Sprachengymnasium "Beda Weber" zu einer rauschenden Ballnacht.

Nun ist der Film dazu online. Wir finden: Das Warten hat sich gelohnt!

Theatermärz in „Spielzeit“ - RAI Sender Bozen

Die drei Veranstaltungen der „Theatermärz“-Reihe, die den Musischen Abend des Klassischen und Sprachengymnasiums „Romeo und Julia“, das Musical „Das Königsspiel“ und die Theaterwerkstatt des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums „Die Physiker“ umfasst, werden am Montag, 16. März um 20.20 Uhr im RAI Sender Bozen in der Sendung „Spielzeit“ präsentiert. Am Samstag, 21. März um 18.00 Uhr wird die Sendung wiederholt.

Das Filmteam hat an der Schule, im Altstadt- und Stadttheater bei Proben des Musischen Abends und der Theaterwerkstatt, sowie der Aufführung des Musicals gedreht, zudem Interviews mit den jungen Schauspielern, den Regisseuren und Koordinatoren, sowie dem Orchesterleiter geführt. Nun warten alle gespannt auf das „filmische“ Ergebnis.

Etoiles de la chanson

Le rêve de devenir une star! Viele träumen davon, mittels einer Castingshow berühmt zu werden. Um diesen Traum ging es im französischen Theaterstück „Etoiles de la chanson“ des „Théâtre francais de Vienne“, das die Französischlerner der 1. und 2. Klassen des Sprachengymnasiums kürzlich besuchten. Das Theaterstück zeigte auch die rauhe Realität, die die Verwirklichung dieses Traums mit sich bringen kann. Die jungen französischen Schauspieler und Sänger begeisterten das Publikum nicht nur mit ihrer Schauspielkunst, sondern auch durch die Darbietung zahlreicher Chansons. Dabei durften die Klassiker Piaf, Brel und Aznavour nicht fehlen. Ein ganz besonderes Erlebnis auch für die 1. Klassen, die erst seit einem halben Jahr Französisch lernen und nun schon ein Theaterstück mitverfolgten.

Seiten