Auf der Startseite veröffentlichte News im Schuljahr 2014/15

VIPs fotografieren

Der RAI-Journalist , Jimmy Nussbaumer, lud für den 22. Mai die Schülerinnen Catharina Thaler, Claudia Karnutsch aus der Klasse 2D sowie die Schülerin Barbara Steck und den Schüler Daniel Hartmann der Klasse 4D des Kunstgymnasiums zu einem spannenden Photoshooting ins Meraner Kurhaus ein. Weiterlesen, Fotogalerie

Landesmeisterschaften im Mountainbike

Neu in das Programm der Tätigkeiten bei der Dienststelle für Schulsport wurde heuer die Disziplin Mountainbike aufgenommen. Als einziger Teilnehmer der Gymnasien zeichnet Armin Gamper aus der Klasse 5A des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums. Er belegte im Cross Country im Gsiesertal am 27. Mai den lobenswerten 4. Platz. Die Schulgemeinschaft gratuliert.

Filzgolf und Miniaturgolf

Eine sportliche Herausforderung besonderer Art bot sich einigen Klassen der Gymnasien in der Naherholungszone Algund. Die Schüler/innen hatten die Möglichkeit sich im Filzgolf und Miniaturgolf zu messen. Verbesserung der Handlungskompetenz, Zielgenauigkeit, Konzentration, Entspannung und gemütliches Beisammensein standen im Vordergrund.

Fotogalerie

Sport- und Spieltag - Siegerinnen und Sieger

Am 28. Mai fand auf den Sportplätzen bei der Passermündung in Anwesenheit unserer Schulführungskraft Dr. Martin Holzner und unter Einsatz zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Sport- und Spieltag mit Grillen in der Mittagspause für alle vierten und fünften Klassen statt. Schülerinnen und Schüler aus 22 Klassen aller  Fachrichtungen hatten die Möglichkeit sich im Volleyball, Tchoukball, Mini-Fußball und bei verschiedenen Juxbewerben unter Fair Play zu messen. Siegerinnen und Sieger der Gymnasien Meran sind die Klasse 5C des Sprachengymnasiums. KOMPLIMENT an die frischgebackenen Meisterinnen und Meister und ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden.

„Oschpele“, sagte Carla Thuile

Das sagte Carla Thuile oft.
Erst kürzlich hatten wir die Möglichkeit, an einer Autorenlesung mit der jungen, preisgekrönten Südtiroler Autorin  Carla Thuile teilzunehmen. Der Höhepunkt der Lesung war ihr Text „„Oschpele“, sagt der Opa“, mit dem sie 2010 den Literarischen Wettbewerb der Südtiroler Sparkasse und des Südtiroler Künstlerbundes in der Kategorie Oberschüler/ Prosa gewonnen hat. Auch mit ihren anderen Texten begeisterte sie ihre Zuhörer.
Besonders durch den geringen Altersunterschied und die natürliche Ausstrahlung gelang es der jungen Kurzgeschichtenverfasserin, uns in ihren Bann zu ziehen.    Weiterlesen...

HORIZON INTO THE ROOM

Ausstellungsbesuch in der Kunsthalle Eurocenter Lana

Immer wieder finden im Rahmen des Unterrichts im Kunstgymnasium Fachrichtung Grafik Ausstellungsbesuche in verschiedene Museen und Galerien statt. Die direkte Berührung mit zeitgenössischer Kunst ist für die Schüler_Innen enorm wichtig, sie trägt zu einem besseren Verständnis der verschiedenen Techniken und Arbeitshaltungen bei und regt zu eigenen Gedanken und Arbeiten an. Weiterlesen, Fotogalerie

Leichtathletik - dreimal den 1. Platz

1. Plätze bei den Leichtathletik-Landesmeisterschaften der Oberschulen, Italienmeisterschaften in Desenzano am Gardasee

Am 19. Mai qualifizierte sich Lena Thaler aus der Klasse 2A des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums in der Kategorie Jugend bei den Leichtathletik Landesmeisterschaften der Oberschulen im 1000m - Lauf mit 3.06,64 Minuten für die Italienmeisterschaften, welche zurzeit in Desenzano stattfinden. Zudem errangen Jennifer Orlando aus der Klasse 4B des Sprachengymnasiums mit einer Zeit von 16,20 Sekunden über 100m Hürden und Franziska Kofler aus der Klasse 4H des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums im Hochsprung mit 1,55 Metern je den 1. Platz in der Kategorie Junioren. Leider finden in dieser Kategorie keine Italienmeisterschaften mehr statt. Die Schulgemeinschaft gratuliert und drückt Lena fest die Daumen.

Begegnung mit Astrid Kofler

Die freie Autorin, Filmemacherin und Kulturbewegende Frau Astrid Kofler war zu Gast in der Bibliothek Verdistraße. Ein Blick auf ihr umfangreiches Schaffen lässt sofort erkennen, dass sie sich der Vielfalt verschrieben hat sowohl in den Genres, die sie bedient, als auch in den Themen, die sie aufgreift. Und doch ist durchgehend ein roter Faden erkennbar: das Interesse am Menschen mit seinen Erfahrungen, die ihn prägen, seinen Nöten und Geschichten.

Le français – on adore!

Für zwei Tage war Ghislain Marcant aus Montpellier Gast des Sprachengymnasiums „Beda Weber“. Wie schon im vergangenen Jahr begeisterte er auch diesmal die Französischschülerinnen und –schüler der 1., 2. und 3. Klassen mit seiner Dynamik, Offenheit und seinem Humor.

Die Klassen zeigten bei den kommunikativen Übungen, Spielen, Liedern und Videos großen Einsatz und alle hoffen, auch im nächsten Jahr wieder mit Monsieur Marcant die französische Sprache spielerisch erleben zu dürfen.

Landesmeisterschaften der Oberschulen im Triathlon

Lena Thaler

Am 08. Mai 2015 fanden in Bozen die Landesmeisterschaften der Oberschulen im Triathlon statt. Diesbezügliche Handlungsbereitschaft und vor allem Handlungsfähigkeit bewies als einzige Teilnehmerin unserer Schulgemeinschaft und des Bezirks Merans Lena Thaler aus der Klasse 2A des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums Meran. Sie erzielte in ihrer Kategorie mit 21:12:20 den ausgezeichneten 4. Platz. Wir gratulieren zu ihren Leistungen über 150m Schwimmen, 5km Radfahren und 1,2km Laufen. Weiterlesen

Kunsthaus Meran, Portrait von Herta Torggler

Herta Torggler vom Kunsthaus Meran, porträtiert von der Schülerin Hanna Kuppelwieser der Kunstklasse 2D

Hanna Kuppelwieser ist vor 16 Jahren in Tarsch im Vinschgau (Gemeinde Latsch) geboren und besucht zur Zeit die zweite Klasse des Kunstgymnasiums Meran.

Die junge, etwas zurückhaltende Künstlerin fiel gleich schon zu Beginn ihrer Oberschulkarriere durch ihre großen künstlerischen Fähigkeiten auf. Mehr...

Mit Jugendlichen reden ...

Wie Gespräche mit Jugendlichen gelingen können, war Thema des zweiten Informationsabends, der auf Anregung des Elternrates im heurigen Schuljahr angeboten wurde. Nachdem beim ersten Abend über den Konsum von legalen und illegalen Substanzen in der Jugendszene gesprochen worden war, griff Dr. Wolfgang Hainz - Mitarbeiter des Forum Prävention – verschiedene Aspekte  der Gesprächsführung und der Beziehungspflege zwischen Eltern und Jugendlichen, aber auch Lehrpersonen und Jugendlichen auf. Weiterlesen

Giornata Internazionale del Libro

Il libro che mi ha cambiato la vita

Le classi 4A e 4B del Liceo delle Scienze Umane hanno partecipato alle iniziative inerenti alla celebrazione della Giornata Internazionale del Libro che ricorre il 23 aprile di ogni anno.

Musikgenuss pur beim Abschlusskonzert

Mit Stolz und Begeisterung hat Direktor Martin Holzer auch dieses Jahr am 30. April das Abschlusskonzert des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums mit Schwerpunkt Musik im Kursaal eröffnet, das  wieder unter dem Motto „All you need is music“ stand. Das musikalische Programm des Abends bot eine bunte Palette unterschiedlicher Musikrichtungen: von klassischen Duetten und Quartetten, über Jazz-Bläserensembles, dem großen Chor unter der Leitung von Prof. Michaela Virgadaula bis hin zu dem großartigen und vielprämierten Schulblasorchester unter der Leitung von Prof. Martin Graber und den tollen „Special kings“ war für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Weiterlesen       Bildergalerie        große Bildergalerie (Adobe Flash erforderlich)

Landesschwerpunkt Musik: Auswahlverfahren

Einschreibung in die 1. Klasse des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums mit Landesschwerpunkt Musik

Für das Schuljahr 2015/2016 haben sich insgesamt 30 Schülerinnen und Schüler in die 1. Klasse des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums mit Landesschwerpunkt Musik eingeschrieben und es war somit notwendig, ein Auswahlverfahren durchzuführen.

Ergebnisse des Auswahlverfahrens

Seiten