News-Archiv aller 5 Gymnasien - Schuljahre 2011/12 - 2012/13

Gymme und UNI Bozen arbeiten enger zusammen

Im Oktober hat die Freie Universität Bozen eine Kooperationsvereinbarung mit dem Sozialwissenschaftlichen, Klassischen, Sprachen- und Kunstgymnasium Meran unterzeichnet.

Zwar bestehen zwischen unserer Schule und der Universität Bozen bereits etliche Kontakte, diese Verbindungen waren bisher jedoch nicht formell in einem Vertrag geregelt. Damit die Zusammenarbeit zwischen den beiden Bildungseinrichtungen zielgerichtet vertieft werden kann, haben Prof. Walter A. Lorenz, Rektor der Freien Universität Bozen, und Direktor Martin Holzner eine Rahmenvereinbarung  mit dem Ziel unterzeichnet, die Orientierung der Oberschüler/innen bei der Wahl des Studiums zu fördern und den Übergang von der Schule an die Universität zu erleichtern. Die Zusammenarbeit mit der Universität pflegt in erster Linie der Koordinator für Orientierung Dr. Alexander Pegoretti.

Schulrat genehmigt Tätigkeitsplan für das Schuljahr 2012/2013

Nachdem das Lehrerkollegium im November 2012 das Tätigkeitsprogramm mit Vorbehalt genehmigt hatte und sich in der Plenarsitzung im Dezember für die Durchführung der mehrtägigen Lehrfahrten (Sprachwochen und Maturareisen) und die Aussetzung der eintägigen Lehrausgänge und Lehrausflüge ausgesprochen hatte, stand die Genehmigung des Tätigkeitsplanes 2012/2013 auf der Tagesordnung der gestrigen (19.12.2012) Sitzung des Schulrats.

4B: Non vogliamo più avere paura!

Progetto: La violenza contro le donne

Com’è sicuramente noto a molti, il 25 novembre è stata la giornata internazionale contro la violenza sulle donne. La classe 4B del liceo linguistico in lingua tedesca di Merano ha iniziato a lavorare ad un progetto con l’intento di mettere a fuoco questo argomento.

Uno spot contro il femminicidio

4B: Non vogliamo più avere paura!

Progetto: La violenza contro le donne

Com’è sicuramente noto a molti, il 25 novembre è stata la giornata internazionale contro la violenza sulle donne. La classe 4B del liceo linguistico in lingua tedesca di Merano ha iniziato a lavorare ad un progetto con l’intento di mettere a fuoco questo argomento.

Lehrerkollegium beschließt Lehrausgänge auszusetzen – Protest im Elternrat gegen diese Entscheidung

Um in der derzeit geführten Diskussion zu den im Finanzgesetz 2013 zu verankernden Sparmaßnahmen im Schulbereich ein deutliches Zeichen des Protestes zu setzen, hat das Lehrerkollegium in seiner Konferenz am 11. Dezember mit großer Mehrheit beschlossen, die eintägigen Lehrausgänge und -ausflüge im heurigen Schuljahr auszusetzen und nicht mehr durchzuführen. Einzige Ausnahme bilden Veranstaltungen, die in einem langfristigen bzw. mehrjährigen Zusammenhang stehen oder schon gebucht und bezahlt sind.

Befragung der Schüler/innen zum Thema „Gewalt unter Jugendlichen“

Sehr geehrte Klassenvorstände, liebe Schülerinnen und Schüler!

Im letzten Schuljahr hat sich der Elternrat gemeinsam mit einer Gruppe von Schülern und Schülerinnen mit dem Thema Gewalt unter Jugendlichen beschäftigt. Ein Ergebnis dieser Arbeit ist ein Fragebogen, mit dem die Zielgruppe der Schüler und Schülerinnen unserer Schule zum Phänomen der Gewalt und Gewaltbereitschaft unter Jugendlichen befragt werden soll.

Der Fragebogen wurde in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Statistik optimiert, im Elternrat vorgestellt und gut geheißen.

Adventskonzert des Landesschwerpunkts Musik

Das heurige Adventskonzert  fand am Freitag, 14. Dezember 2012 um 20 Uhr in der Pfarrkirche Maria Aufnahme statt. Schülerinnen und Schüler des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums und des Landesschwerpunkts Musik präsentierten Musik aus verschiedenen Epochen.

Europa, wir kommen! Teil 1 und 2

Die Schülergruppe aus Klassikern und “Neusprachlern“, die am EU-Projekt mit dem Liceo Classico teilnehmen, hat die ersten Treffen erfolgreich hinter sich gebracht. Im Jänner wartet der Besuch der RAI in Bozen auf sie.

 

Bericht über die Erfahrungen beim Praktikum

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen des auslaufenden Pädagogischen Gymnasiums haben am 10. Dezember in der Aula der Schulstelle Verdistr. 8 ihre Erfahrungen beim diesjährigen Praktikum zusammengefasst und präsentiert.Die Klassen 3A, 3B, 3E und 3G des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums waren zur Präsentation und anschließenden Diskussion eingeladen, um für ihr eigenes Praktikum im nächsten Schuljahr wertvolle Hinweise zu bekommen.

Gilles Abier, l’auteur de «J’me sens pas belle », en visite chez nous

Vor wenigen Tagen war Gilles Abier, der Autor des Romans « J’me sens pas belle » am Sprachengymnasium zu Gast und hat den vierten und fünften Klassen sein Buch präsentiert und anschließend mit den Schülern diskutiert.

Als Erinnerung und Dank haben die Schülerinnen der Klasse 4AS ihm folgenden Brief geschrieben:
 

Empört euch!

Für eine zukunftsorientierte Schule

In letzter Zeit häufen sich Aussagen von Politikern, die jegliche Wertschätzung der Arbeit von Lehrpersonen vermissen lassen und unsere Tätigkeit in ein schiefes Licht rücken, ohne sich wohl jemals näher mit dem Berufsbild eines Lehrers und seinen Aufgaben auseinandergesetzt zu haben.

weiterlesen

Ferrariball 2012

Hier geht's zu den Bildergalerien des Ferrariballs, der am 8. Dezember 2012 im Kursaal stattgefunden hat.

Frau Karin Thieltges, Vorsitzende des Elternrats

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich freue mich sehr über das Vertrauen der Elternvertreter/innen, die mich zur Vorsitzenden des Elternrates gewählt haben. Als besonders wichtig erachte ich den permanenten Informationsfluss in alle Richtungen, sowohl zwischen Schule und Eltern, als auch zwischen den Eltern untereinander.