Aktivitäten im Schnee

Angenehmes Wetter, schöne Pisten, motivierte Schüler, was will man mehr? Am 26. Februar verbrachte die Klasse 2A des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums, so wie viele andere Klassen der GYMME es auch schon getan haben, einen Wintertag in Pfelders. Zwischen Wandern, Eislaufen, Rodeln, Schifahren oder Snowboarden konnten die Schüler/innen wählen.

Die Klasse hatte eine Menge Spaß und die Rodler und Schifahrer trafen sich zum gemeinsamen Mittagessen in einer Gaststätte. Nicht nur an Spaß, sondern auch an Schnee fehlte es den Schülern an diesem Tag nicht.

 

Der Wintertag war eine tolle Abwechslung zum Schulalltag. Man konnte abschalten und die frische Luft genießen. Solch ein Ausflug hat Wiederholungsbedarf!

Maria Mairhofer, 2A/so    Bildergalerie von Prof. Eva Valtingojer