Lesung in luftiger Höh’

Die neun Tonnen schwere und 16 Meter auskragende Aussichtsplattform bietet einen großartigen Panoramablick auf die Berge der Texelgruppe und hinunter ins Tal. Ladurner schreibt in seinem Buch von einem filigran wirkenden Gebilde, das der Architekt zuerst aufs Papier und später hinauf auf den Knott gebracht habe. Wenn er die Plattform von der Ferne betrachte, so komme es ihm fast so vor, als gebe der Sonnenberg nickend sein Einverständnis.
Beteiligt an dieser besonderen Lesung waren die Fächer Sport und Deutsch. Diese Initiative der Schulbibliothek, anlässlich des nahenden Tages der Bibliotheken werden die Schüler und Schülerinnen der 4A/so als Erinnerung mitnehmen.

 

 

Kurzbeschreibung des Verlages
In diesem Buch über den Meraner Höhenweg werden einerseits die Entstehung des Weges anhand von historischen Bildern und vielen Hintergrundinformationen beleuchtet; andererseits werden die 5 Etappen des Weges detailliert beschrieben und bebildert. Zusätzlich wird der Verlauf jeder Etappe auf einem 3D-Panorama eingezeichnet, die Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten aufgeführt, Berg-Varianten entlang des Weges dargestellt. Der Naturpark Texelgruppe wird mit seiner Geologie, Flora und Fauna beschrieben und bebildert und die schönsten Fotopunkte entlang des Meraner Höhenweges werden ausgemessen, lokalisiert und fotografisch festgehalten.
Eine zusätzliche Karte zum Entnehmen mit topografischen und 3D-Ausschnitten erleichtert die Orientierung am Höhenweg! Selbstverständlich stehen GPS-Daten der Etappen zur Verfügung, und eine eigene APP zum Meraner Höhenweg vervollständigt das Paket. (Athesia)